4./5. April 2020

Nürnberg

Am 4. und 5. April 2020 kommen die Veggienale & FairGoods zum vierten Mal nach Nürnberg.

Seit nun fünf Jahren touren wir mit unseren nachhaltigen und veganen Messekonzepten durch Deutschland und freuen uns wahnsinnig, Dir dort tolle Produkte rund um das Thema Nachhaltigkeit präsentieren zu können, ob #Upcycling #Fairtrade, #Bio, #ZeroWaste, #vegan …

Neben der Marktfläche gibt es mehrere Bühnen mit einem umfangreichen Programm zu den unterschiedlichen Themen der Nachhaltigkeit.

Auf Dich warten spannende und informative Vorträge, Talks, Kochshows und Workshops. Zudem gibt es ein extra Programm für Kinder.

Auf unserer Foodarea findest Du ein buntes Essensangebot an veganen Köstlichkeiten.

Bleib auf dem Laufenden mit unserer Veranstaltung auf facebook

Veranstaltungsort und Öffnungszeiten

Samstag, 4. April 2020, 11.00 bis 18.00 Uhr
Sonntag, 5. April 2020, 11.00 bis 18.00 Uhr

OFENWERK – Zentrum für mobile Classic

Klingenhofstraße 72
90411 Nürnberg

Anfahrt

ÖPNV: Ihr erreicht das OFENWERK mit der U-Bahn-Linie U2, Haltestelle „Herrenhütte“ aussteigen und die verbleibenden 500 Meter zu Fuß nehmen.

PKW: Wir empfehlen die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Eintrittspreise

Tageskarte normal

8,00 EUR (im Online-VVK 7,00 EUR)

Tageskarte ermäßigt

6,00 EUR (im Online-VVK 5,00 EUR)

gilt für SchülerInnen, StudentInnen, Azubis, Sozial-Pass-InhaberInnen, RentnerInnen, Arbeitssuchende (bitte Nachweis am Einlass bzw. den Tageskassen bereithalten)

Freier Eintritt

für Kinder bis einschließlich 14 Jahren und Begleitpersonen von Menschen mit Handicap

Wo bekommst Du die Tickets?

Bei uns im Ticketshop oder an der Tageskasse.

zum Ticketshop

Hunde müssen leider draußen bleiben (denn auch wenn wir Tiere grundsätzlich mögen, müssen wir hygienische Vorgaben einhalten).

Wir versuchen unnötigen Müll zu vermeiden. Falls Du also Printmaterial auslegen möchtest, sprich uns an und wir finden einen Platz für Dein Anl

Unsere Aussteller verfügen nicht immer über ein EC-Kartenlesegerät. Der nächstgelegene Geldautomat (Raiffeisenbank) befindet sich in der

Die Veranstaltung ist barrierearm.

Aussteller in Nürnberg: Wer ist dabei?

Nachhaltigkeit sollte vor keinem Lebensbereich haltmachen, daher werden wieder unterschiedliche Marken, Produkte, Unternehmen und Vereine aus den Bereichen vegane Ernährung, Naturkosmetik, grüne Mode, ethische Finanzen und Versicherungen, Upcycling, Ökostrom u.v.m. dabei sein.

Welche Unternehmen, Produkte und Dienstleistungen dabei sind, siehst Du in unserer Ausstellerliste.

Hinweis: Die Veggienale & FairGoods zeigt gemäß dem Motto „öko meets vegan“ die Bandbreite von ökologisch-nachhaltig bis pflanzlich. Du findest daher zum Teil auch vegetarische Angebote. Die Gastronomie ist ausschließlich vegan.

RAHMENPROGRAMM

Die Programmpunkte setzen sich aus den Themen der Veggienale und der FairGoods zusammen.

In mehreren Foren (Bühne, Vortragsraum, Aktionen an den Messeständen) gibt es wieder Wissenswertes über einen nachhaltigen und pflanzlichen Lebensstil. Lass Dich von unseren ReferentInnen informieren, inspirieren oder diskutiere offene Fragen. Vegane Kochshows mit kleinen Kostproben spornen zum Nachahmen an.

Es gibt auch immer ein extra Programm für die Kleinen, wo Themen der Nachhaltigkeit kindgerecht vermittelt werden.

*vorläufiges Programm

BÜHNE

  • 11:30
  • Müll in den Ozeanen und die Folgen für das Ökosystem Meer

Jährlich sterben vermutlich 1 Millionen Säugetiere sowie zahllose Fische durch Plastikmüll. Woher kommt der Plastikmüll, wie gelangt er in die Ozeane, was können wir tun? Diese und andere Fragen zum Aktiven Meeresschutz sowie Hintergrundinformationen rund um das Thema Plastikmüll stehen im Mittelpunkt. Für die, die Sea Shepherd nicht so gut kennen werden auch Fragen zu den Zielen und aktuellen Kampagnen beantwortet.

Jürgen Obertshauser, Sea Shepherd / sea-shepherd.de

  • 12:15
  • Die 10 Grundregeln optimaler veganer Ernährung

Niko Rittenau, veganer Ernährungsberater & Koch / www.nikorittenau.com

  • 13:15
  • Kochshow: Leaf to Root – von Blatt bis Wurzel

Ein sinnliches und sittliches Zusammenspiel von gutem Geschmack und gutem Gewissen. Blätter, Stiele und Strünke die sonst verschmäht werden, spielen hier die Hauptrolle. Keep it simple!
Eine Esskultur in der wir uns von der Natur inspirieren lassen und ihre Vielfalt genießen.

Peacefood by Felix Blum / www.felixblum-peacefood.de

  • 15:15
  • Krankheitsprävention durch Ernährungswissenschaft - welche Rolle spielt Ernährung in der Prävention und Therapie chronischer Erkrankungen wie Diabetes oder Herzerkrankungen?

Niko Rittenau, veganer Ernährungsberater & Koch / www.nikorittenau.com

VORTRAGSRAUM

  • 11:30
  • Aus Geld GUTES GELD machen?!

GUTES GELD – unmöglich? Nein. Denh auch du kannst aus deinem Geld GUTES GELD machen, wenn du es nachhaltig & verantwortlich anlegst. Du erfährst, vvie du mit deinen Rtrcklagen Menschen die Chance geben kannet, ihre Welt ein bisschen besser zu machen.

lnes Pyko, Oikocredit Förderkreis Bayern e.V. / www.bayern.oikocredit.de

 

  • 12:15
  • Nahrungsergänzungsmittel - Top oder Flop

Versorgt uns unsere Ernährung mit allen Nährstoffen, die wir für ein gesundes und aktives Leben benötigen? Welche Nährstoffe stehem im Fokus, welche Auswirkungen hat ein Mangel und wie können wir diesen mit möglichst natürlichen Mitteln beheben?

Daniela Zibi, BKK ProVita / bkk-provita.de

Sonntag, 5. April

  • 12:15
  • Ernährungswissenschaft trifft Kulinarik - so werden gesunde vegane Gerichte noch gesünder

Niko Rittenau, veganer Ernährungsberater & Koch / www.nikorittenau.com

  • 13:15
  • Kochshow: Leaf to Root – von Blatt bis Wurzel

Ein sinnliches und sittliches Zusammenspiel von gutem Geschmack und gutem Gewissen. Blätter, Stiele und Strünke die sonst verschmäht werden, spielen hier die Hauptrolle. Keep it simple!
Eine Esskultur in der wir uns von der Natur inspirieren lassen und ihre Vielfalt genießen.

Peacefood by Felix Blum / www.felixblum-peacefood.de

  • 14:30
  • "Fleischlos glücklich" - modernes Brainfood

Essen und Trinken gegen Stress und andere Stimmungsungleichgewichte – funktioniert das? Ja! Durch die richtige pflanzliche Ernährung lassen sich negative Stimmungen und sogenannte kognitive Fähigkeiten gezielt beeinflussen. Dr. Susanne Finzel zeigt anschaulich, wie unsere Nahrung auch im Kopf wirkt. Sie lässt uns teilhaben an 30 Jahren Produktentwicklung funktioneller Lebensmittel und zeigt auf, wie wir mit einer pflanzenorientierten Kost Gehirn-Flauten und Blackouts den Kampf ansagen können und so für mehr PS im Hirn sorgen.

Dr. Susanne Finzel , The Voice of Food / www.drfinzel.de

  • 15:15
  • Fleisch aus Zellkulturen - die Lösung der Welternährung oder bloßer Hype?

Niko Rittenau, veganer Ernährungsberater & Koch / www.nikorittenau.com

VORTRAGSRAUM

  • 12:15
  • Nahrungsergänzungsmittel - Top oder Flop

Versorgt uns unsere Ernährung mit allen Nährstoffen, die wir für ein gesundes und aktives Leben benötigen? Welche Nährstoffe stehem im Fokus, welche Auswirkungen hat ein Mangel und wie können wir diesen mit möglichst natürlichen Mitteln beheben?

Daniela Zibi, BKK ProVita / bkk-provita.de

Samstag, 4. & Sonntag, 5. April

  • Ganztägig
  • Jobwand

In Kooperation mit greenjobs.de und goodjobs.eu präsentieren wir Dir aktuelle Stellen und Praktika in Deiner Region.

Samstag, 4. & Sonntag, 5. April

  • 12:00
  • Mitmach-Aktion: Handpuppen selbst basteln

Internationales Mitmach-Friedenstheater in der Kinderecke

Heike Kammer, Puppenspielerin & Friedens- & Menschenrechtsaktivistin

  • 13:30
  • Mitmach-Aktion: Handpuppen selbst basteln

Internationales Mitmach-Friedenstheater in der Kinderecke

Heike Kammer, Puppenspielerin & Friedens- & Menschenrechtsaktivistin

  • 15:00
  • Der Hase im Mond

Internationales Mitmach-Friedenstheaterin der Kinderecke

Ab 5 Jahre (ca. 40 Min.)

Heike Kammer, Puppenspielerin & Friedens- & Menschenrechtsaktivistin