Gudrun Sjödén

  • 01 September 2017

„GUDRUN SJÖDÉN: 40 JAHRE VOLLER FARBEN UND DESIGNS“

1976 eröffnete Gudrun Sjödén ihren ersten Laden in der Regeringsgatan in Stockholm. Auch heute noch besteht die Geschäftsphilosophie darin, bequeme farbstarke Kleidung aus Naturmaterialien und mit einer skandinavischen Formensprache zu entwerfen. Über die Jahre ist allerdings viel passiert.
So setzt Gudrun Sjödén beispielsweise schon seit geraumer Zeit ganz bewusst auf mehr nachhaltige und umweltfreundliche Materialien und begeistert damit immer mehr Kundinnen. Die Modestücke werden heute sowohl in den eigenen Konzeptläden und über einen eigenen Webshop als auch über Kataloge an Kundinnen in 52 Ländern verkauft, wobei Deutschland, Großbritannien und die USA am stärksten im Wachstum begriffen sind. Gudrun Sjödén wurden über die Jahre zahlreiche Auszeichnungen als Designerin und Unternehmerin verliehen, z. B. die königliche Medaille Litteris et Artibus und den Nachhaltigkeitspreis des Magazins ELLE. Seit Jahren liegt sie an der Spitze des schwedischen Modeexports.