19./20. Oktober 2019

Leipzig

Am 19. und 20. Oktober 2019 kommen die Veggienale & FairGoods zum ersten Mal nach Leipzig!

Seit nun drei Jahren touren wir mit unseren nachhaltigen und veganen Messekonzepten durch Deutschland und freuen uns wahnsinnig, Dir dort tolle Produkte rund um das Thema Nachhaltigkeit präsentieren zu können, ob #Upcycling #Fairtrade, #Bio, #ZeroWaste, #vegan …

Neben der Marktfläche gibt es mehrere Bühnen mit einem umfangreichen Programm zu den unterschiedlichen Themen der Nachhaltigkeit.

Auf Dich warten spannende und informative Vorträge, Talks, Kochshows und Workshops. Zudem gibt es ein extra Programm für Kinder.

Auf unserer Foodarea findest Du ein buntes Essensangebot an veganen Köstlichkeiten.

Bleib auf dem Laufenden mit unserer Veranstaltung auf facebook

Veranstaltungsort und Öffnungszeiten

Samstag, 19. Oktober 2019, 11.00 bis 18.00 Uhr
Sonntag, 20. Oktober 2019, 11.00 bis 18.00 Uhr

agra Veranstaltungsgelände Leipzig

Anfahrt

ÖPNV: Mit der Straßenbahnlinie 11 Richtung Markkleeberg-Ost bis zur Haltestelle „Dölitz/Straßenbahnhof“.

PKW: Wir empfehlen die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Wer dennoch mit dem Auto anreist, findet vor Ort ausreichend Parkplätze (kostenpflichtig).

Eintrittspreise

Tageskarte normal

8,00 EUR (im Online-VVK 7,00 EUR)

Tageskarte ermäßigt

6,00 EUR (im Online-VVK 5,00 EUR)

gilt für SchülerInnen, StudentInnen, Azubis, Sozial-Pass-InhaberInnen, RentnerInnen, Arbeitssuchende (bitte Nachweis am Einlass bzw. den Tageskassen bereithalten)

Freier Eintritt

für Kinder bis einschließlich 14 Jahren und Begleitpersonen von Menschen mit Handicap

Wo bekommst Du die Tickets?

Bei uns im Ticketshop oder an der Tageskasse.

zum Ticketshop

Hunde müssen leider draußen bleiben (denn auch wenn wir Tiere grundsätzlich mögen, müssen wir hygienische Vorgaben einhalten).

Wir versuchen, unnötigen Müll zu vermeiden. Die Auslage von Info- und Werbematerialien ist kostenpflichtig und i.d.R. unseren Ausstellern vorbehalten. Falls Du also Printmaterial auslegen möchtest, sprich uns an und wir finden ggf. eine Lösung für Dein Anliegen.

Unsere Aussteller verfügen nicht immer über ein EC-Kartenlesegerät. Der nächstgelegene Geldautomat der Sparkasse Leipzig befindet sich in der

Die Veranstaltung ist barrierefrei.

Aussteller in Leipzig: Wer ist dabei?

Nachhaltigkeit sollte vor keinem Lebensbereich haltmachen, daher werden wieder unterschiedliche Marken, Produkte, Unternehmen und Vereine aus den Bereichen vegane Ernährung, Naturkosmetik, grüne Mode, ethische Finanzen und Versicherungen, Upcycling, Ökostrom u.v.m. dabei sein.

Welche Unternehmen, Produkte und Dienstleistungen dabei sind, siehst Du in unserer Ausstellerliste.

Hinweis: Im Themenbereich Veggienale sind alle Angebote vegan. Daher sind auch die Angebote im Themenbereich FairGoods mindestens vegetarisch. Fleisch, Leder und Produkte mit Gelatine sind ausgeschlossen!

RAHMENPROGRAMM

Seid gespannt auf ein buntes Rahmenprogramm mit spannenden Workshops und Vorträgen zu unterschiedlichsten Themen – passend zu unserem Motto “öko meets vegan”. Ganz besondere Highlights wie bekannte Vegan- & Nachhaltigkeitsexperten oder Kochshows mit Verkostung haben wir für euch am Start. Auch Angebote für die Kleinen sind immer mit dabei. Sobald die einzelnen Programmpunkte feststehen, werden alle Infos dazu hier veröffentlicht.

BÜHNE

  • 11:30
  • Gesundheitskiller Übersäuerung - wie uns vegane Ernährung gesund hält

Marcus Reich, M. Reich GmbH / www.m-reich.com

 

 

  • 12:15
  • Chronisch-degenerativen Erkrankungen mit veganer Ernährung vorbeugen

Niko Rittenau, veganer Ernährungsberater & Koch / www.nikorittenau.com

  • 13:15
  • Kochshow: Leaf to Root – von Blatt bis Wurzel

Ein sinnliches und sittliches Zusammenspiel von gutem Geschmack und gutem Gewissen. Blätter, Stiele und Strünke die sonst verschmäht werden, spielen hier die Hauptrolle. Keep it simple!
Eine Esskultur in der wir uns von der Natur inspirieren lassen und ihre Vielfalt genießen.

Peacefood by Felix Blum / www.felixblum-peacefood.de

  • 14:15
  • Wie erstelle ich einen veganen Speiseplan, der alltagstauglich alle Nährstoffe deckt?

BKK ProVita & Niko Rittenau, veganer Ernährungsberater & Koch / www.nikorittenau.com

  • 15:15
  • Ernährung der Zukunft - Megatrend Algen

Kirstin Knufmann, PureRaw & Knufmann GmbH / www.kirstinknufmann.de

  • 16:15
  • Die Zukunft auf unseren Tellern

Unser Essen, dessen Treibhausgasbilanz und was wir ändern können – Grundprinzipien eines klimagerechten Essens

Margarethe Scheffler & Kirsten Wiegmann, Öko-Institut e.V. / www.oeko.de

Vortragsraum

  • 12:00
  • Bauer to the people

Regionale Essensnetzwerke sind in aller Munde. Aber wie schaffen wir es, dass Verbraucher durch frischere Lebensmittel und mehr Transparenz profitieren und gleichzeitig die Erzeuger nicht auf der Strecke bleibe? Die Marktschwärmer stellen einen Weg vor, wie Digitalisierung helfen kann, Stadt und Land nicht noch mehr zu entfremden, sondern neue, faire Verbindungen zu schaffen – und wie jeder von uns an dieser Idee mitarbeiten kann.

Marktschwärmer Deutschland / www.marktschwaermer.de

  • 12:45
  • Start Up - Do's & Dont's in der Unternehmensgründung

Marcus Reich, M. Reich GmbH / www.m-reich.com

  • 13:30
  • Intelligente, nachhaltige Mobilität im Wohnquartier

Umweltfreundliche Mobilitätsangebote vor der Haustür helfen, die PKW-Nutzung zu reduzieren. Laurenz Heine,VCD-Regionalkoordinator Rhein-Main, zeigt Handlungsempfehlungen für Wohnungsunternehmen und MieterInnen auf.

Laurenz Heine, Regionalkoordinator für das Sachsendreieck (Chemnitz-Leipzig-Dresden) Verkehrsclub Deutschland e.V. (VCD) / www.vcd.org

  • 14:15
  • Die 6 Yogawege oder Wie hängen Yoga, Veganismus und Nachhaltigkeit zusammen?

Gert Manohara Wahl, Yoga Vidya e.V. / www.yoga-vidya.de

  • 15:00
  • Lebensmittelmythen - Lügen der Industrie und was wir tun können

Marcus Reich, M. Reich GmbH / www.m-reich.com

  • 15:45
  • Unternehmensverantwortung: Nachhaltige Printmedien

dieUmweltDruckerei zeigt, wie sie für ihre öko-sozialen Druckprodukte die Nachhaltigkeitsstandards umsetzt

Dr. Kevin Riemer-Schadendorf, dieUmweltDruckerei GmbH / www.dieumweltdruckerei.de

  • 16:30
  • Workshop: Natürliche Mittel im Haushalt und für deinen Körper

Weniger ist mehr. Wer seinen eigenen Körper nicht vergiften will, sollte wenig Müll & Gifte hinterlassen, die auch der Umwelt schaden. Ich möchte Menschen inspirieren, wie sie mit einfachen Mitteln, die jeder zu Hause hat, ihren Haushalt reinigen & ihren Körper auf natürliche Weise pflegen können.

Minh Ngo, Heartisan Bowls / www.heartisanbowls.de

Kinderprogramm

  • ganztägig
  • Spinifex Cluster - Holzkonstruktionsspiel zum Ausprobieren

Am Stand von Spinifex Cluster können Kids ihrer Fantasie freien Lauf lassen und mit dem hölzernen Baukastensystem immer wieder neue Konstruktionen erschaffen. Das schult ganz nebenbei auch noch die motorischen Fähigkeiten, das Vorstellungsvermögen und die Konzentrationsfähigkeit.

Wo? Am Stand von Spinifex Cluster!

  • 12:00
  • Die Karotte der Freundschaft

Internationales Mitmach-Friedenstheater ab 3 Jahre (ca. 30 Min.)

Heike Kammer, Puppenspielerin & Friedens- & Menschenrechtsaktivistin

Wo? Im Kindertheater!

  • 14:00
  • Mitmach-Aktion: Handpuppen selbst basteln

Internationales Mitmach-Friedenstheater

Heike Kammer, Puppenspielerin & Friedens- & Menschenrechtsaktivistin

Wo? Im Kindertheater!

  • 15:30
  • Der Hase im Mond

Internationales Mitmach-Friedenstheater ab 5 Jahre (ca. 40 Min.)

Heike Kammer, Puppenspielerin & Friedens- & Menschenrechtsaktivistin

Wo? Im Kindertheater!

BÜHNE

  • 11:30
  • Wie Fleisch aus Zellkulturen unsere Welternährung revolutionieren wird

Niko Rittenau, veganer Ernährungsberater & Koch / www.nikorittenau.com

  • 12:30
  • Kochshow: Leaf to Root – von Blatt bis Wurzel

Ein sinnliches und sittliches Zusammenspiel von gutem Geschmack und gutem Gewissen. Blätter, Stiele und Strünke die sonst verschmäht werden, spielen hier die Hauptrolle. Keep it simple!
Eine Esskultur in der wir uns von der Natur inspirieren lassen und ihre Vielfalt genießen.

Peacefood by Felix Blum / www.felixblum-peacefood.de

  • 13:30
  • Wissenschaftliche Antworten auf kritische Fragen zu veganer Ernährung

Niko Rittenau, veganer Ernährungsberater & Koch / www.nikorittenau.com

  • 14:30
  • Kochshow: Smoothie Bowls - der neue Löffeltrend?

Kennst du schon Smoothie Bowls – einen Smoothie zum Löffeln? Sind solche „Trend“ – Smoothies wirklich so gesund und gut für unseren Körper, wie sie den Anschein haben? Statt Smoothies zu trinken, bereite dir eine Smoothie Bowls zu! Langsames Essen ist unglaublich wichtig für die Verdauung und die Aufnahme von Nährstoffen. Über die positiven Aspekte von Smoothie Bowls geht es im heutigen Vortrag.

Minh Ngo, Heartisan Bowls / www.heartisanbowls.de

  • 15:30
  • Illegaler Fischfang und die Auswirkungen auf die Ozeane

Steigender Fischkonsum, immer zerstörerischere Fangmethoden oder der Einsatz von riesige Supertrawlern, die den einheimischen Fischern keine Chance lassen sind Stichworte zum Vortrag.Experten gehen davon aus, dass jährlich rund 300.000 Wale, 300.000 Seevögel, mehrere Millionen Haie und 250.000 Meeresschildkröten als Beifang getötet werden.

Stephan Oelgardt, Sea Shepherd Deutschland e.V. / www.sea-shepherd.de

  • 16:15
  • Reiniger und Waschmittel einfach selber machen

Mit einfachen Hausmitteln kannst du umweltfreundlich, gesundheitsverträglich, vegan und palmölfrei deinen gesamten Haushalt reinigen und dabei auch noch jede Menge Müll vermeiden. Das SAUBERKASTEN-Team zeigt euch wie!

Jeanette, SAUBERKASTEN / www.sauberkasten.com

Vortragsraum

  • 12:45
  • Ernährung als Multiproblemlöser - Wie wir auf unseren Tellern die Welt verändern

Zivilisationskrankheiten, Welthunger und Massentierhaltung: ProVeg zeigt in einem spannenden Vortrag einige der derzeit drängendsten globalen Probleme auf und erklärt, wo eine pflanzliche Ernährung zum Multiproblemlöser werden kann. Produzenten, Unternehmer, Konsumenten und Jobsuchende werden gleichermaßen angesprochen und bekommen praktische Handlungstipps. Denn wir alle können die Welt schon heute ein Stück besser machen!

Chris Popa, ProVeg e.V. / www.proveg.com

  • 14:15
  • Bio-vegane Landwirtschaft

Bio-vegane Landwirtschaft: Ist es überhaupt möglich? Ist es besser, schlechter, oder genau so gut als Bio oder Konventionell? Daniel vom Biohof Hausmann gibt einen kurzen Überblick und vergleicht die drei Anbauformen.

Daniel Hausmann, Biohof Hausmann / www.bio-hausmann.de/

  • 15:00
  • Spirulina - Alge für eine Ernährung im 21 Tausend

Dr. Frank Winter, AKAL FOOD – Die Vollwert Spirulina / www.akalfood.de

  • 15:45
  • Triodos Bank, Menschlichkeit im Bankgeschäft - Mehr als nur Rendite

Über die Gründung einer nachhaltigen Bank, die Balance zwischen Mensch, Umwelt und Wirtschaft und was das für uns alle als Bankkunden im Alltag bedeutet.

Michael Hahn, Triodos Bank N.V. Deutschland / www.triodos.de

Kinderprogramm

  • ganztägig
  • Spinifex Cluster - Holzkonstruktionsspiel zum Ausprobieren

Am Stand von Spinifex Cluster können Kids ihrer Fantasie freien Lauf lassen und mit dem hölzernen Baukastensystem immer wieder neue Konstruktionen erschaffen. Das schult ganz nebenbei auch noch die motorischen Fähigkeiten, das Vorstellungsvermögen und die Konzentrationsfähigkeit.

Wo? Am Stand von Spinifex Cluster!

  • 12:00
  • Die Karotte der Freundschaft

Internationales Mitmach-Friedenstheater ab 3 Jahre (ca. 30 Min.)

Heike Kammer, Puppenspielerin & Friedens- & Menschenrechtsaktivistin

Wo? Im Kindertheater!

  • 14:00
  • Mitmach-Aktion: Handpuppen selbst basteln

Internationales Mitmach-Friedenstheater

Heike Kammer, Puppenspielerin & Friedens- & Menschenrechtsaktivistin

Wo? Im Kindertheater!

  • 15:30
  • Der Hase im Mond

Internationales Mitmach-Friedenstheater ab 5 Jahre (ca. 40 Min.)

Heike Kammer, Puppenspielerin & Friedens- & Menschenrechtsaktivistin

Wo? Im Kindertheater!

Samstag 19. Oktober & Sonntag 20. Oktober

  • ganztägig
  • Spinifex Cluster - Holzkonstruktionsspiel zum Ausprobieren

Am Stand von Spinifex Cluster können Kids ihrer Fantasie freien Lauf lassen und mit dem hölzernen Baukastensystem immer wieder neue Konstruktionen erschaffen. Das schult ganz nebenbei auch noch die motorischen Fähigkeiten, das Vorstellungsvermögen und die Konzentrationsfähigkeit.

Wo? Am Stand von Spinifex Cluster!

  • 12:00
  • Die Karotte der Freundschaft

Internationales Mitmach-Friedenstheater ab 3 Jahre (ca. 30 Min.)

Heike Kammer, Puppenspielerin & Friedens- & Menschenrechtsaktivistin

Wo? Im Kindertheater!

  • 14:00
  • Mitmach-Aktion: Handpuppen selbst basteln

Internationales Mitmach-Friedenstheater

Heike Kammer, Puppenspielerin & Friedens- & Menschenrechtsaktivistin

Wo? Im Kindertheater!

  • 15:30
  • Der Hase im Mond

Internationales Mitmach-Friedenstheater ab 5 Jahre (ca. 40 Min.)

Heike Kammer, Puppenspielerin & Friedens- & Menschenrechtsaktivistin

Wo? Im Kindertheater!

Samstag 19. Oktober & Sonntag 20. Oktober

  • ganztätig
  • Jobwand

In Kooperation mit greenjobs.de und goodjobs.eu präsentieren wir Dir aktuelle Stellen und Praktika in Deiner Region.