7./8. Oktober 2023

Konstanz 2023

Die Veggienale & FairGoods ganz im Süden – am 7. und 8. Oktober 2023 sind wir zum ersten Mal im Bodenseeforum Konstanz!

Wir kommen in den Süden und bringen eine Vielzahl an Ausstellern mit Produkten und Dienstleistungen rund um den #greenlifestyle mit – freut euch auf #veganfood, #fairfashion, #bio, #zerowaste, #upcycling und vieles mehr!

Neben dem Marktplatz haben wir ein umfangreiches Programm zu den unterschiedlichen Themen der Nachhaltigkeit und des veganen Lebens dabei. So warten auf dich spannende und informative Vorträge, Talks, Kochshows und Workshops sowie ein extra Kinderprogramm.
In unserer Food Area findest du ein buntes Essensangebot an veganen Köstlichkeiten.

Schau dir hier an, wer alles dabei ist Auf Instagram versorgen wir dich regelmäßig mit aktuellen Infos

RAHMENPROGRAMM

Die Teilnahme am Rahmenprogramm ist im Ticketpreis enthalten, es ist keine Anmeldung im Vorfeld erforderlich. Freu dich auf Expert*innen aus der Veganen Community und Nachhaltigkeitsszene. Das vorläufige Programm wird laufend aktualisiert und etwa vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn vollständig veröffentlicht.

Änderungen vorbehalten!

Vorläufiges Programm

  • Das vorläufige Programm wird in Kürze hier veröffentlicht!

... was abseits der Hauptbühne passiert:

  • Greenjobs

Lass dich inspirieren oder finde deinen Traumjob an unserer Jobwand – hier findest du eine riesige Anzahl an Jobangeboten aus dem grünen und fairen Bereich! In Zusammenarbeit mit greenjobs.de

Kinderecke

  • Auch für unsere kleinen Besucher*innen wird es wieder ein tolles Programm geben!

Das Kinderprogramm wird in Kürze an dieser Stelle veröffentlicht.

Veranstaltungsort und Öffnungszeiten

Samstag, 7. Oktober 2023, 10.00 bis 18.00 Uhr
Sonntag, 8. Oktober 2023, 10.00 bis 18.00 Uhr

BODENSEEFORUM KONSTANZ 
Reichenaustr. 21
78467 Konstanz

Anfahrt

ÖPNV: Die Buslinie 4/13 fährt vom Bodenseeforum Konstanz Richtung Innenstadt. Die Linie 13/4 in die Gegenrichtung, also von der Innenstadt zum Bodenseeforum Konstanz. Der Regionalzug seehas hält am Bahnhof Petershausen, von dort sind es 15 Gehminuten zur Location. Auch vom Hauptbahnhof kommst du in etwa 26 Minuten zu Fuß am Wasser entlang zu uns.

PKW: Wir halten es für sinnvoll, wenn du zu einer Nachhaltigkeitsmesse nach Möglichkeit mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Fahrrad anreist. Wer dennoch darauf angewiesen ist, findet vor Ort gebührenpflichtige Stellplätze am „Parkplatz Bodenseeforum“.

Schiff: Auch mit dem Schiff erreichst du uns diesmal: Von verschiedenen Abfahrtspunkten kannst du das Fährterminal Konstanz, BodenseeForum ansteuern.

Eintrittspreise

Tageskarte normal

10,00 EUR (im Online-VVK 9,00 EUR)

Der VVK-Preis gilt bis 06.10.2023. Danach sind Tickets zum regulären Preis online oder an den Tageskassen erhältlich.

Tageskarte ermäßigt

8,00 EUR (im Online-VVK 7,00 EUR)

Gilt für SchülerInnen, StudentInnen, Azubis, Sozial-Pass-InhaberInnen, RentnerInnen, Arbeitssuchende (bitte Nachweis am Einlass bzw. den Tageskassen bereithalten).

Der VVK-Preis gilt bis 06.10.2023. Danach sind Tickets zum regulären Preis online oder an den Tageskassen erhältlich.

Freier Eintritt

Für Kinder bis einschließlich 14 Jahren und Begleitpersonen von Menschen mit Handicap.

Wo bekommst Du die Tickets?

Bei uns im Ticketshop oder an der Tageskasse.

zum Ticketshop

Hunde müssen leider draußen bleiben (denn auch wenn wir Tiere grundsätzlich mögen, müssen wir hygienische Vorgaben einhalten).

Wir versuchen, unnötigen Müll zu vermeiden. Die Auslage von Info- und Werbematerialien ist kostenpflichtig und i.d.R. unseren Ausstellern vorbehalten. Falls Du also Printmaterial auslegen möchtest, sprich uns an (im Vorfeld oder vor Ort im Messebüro) und wir finden ggf. eine Lösung für dein Anliegen. Für nicht genehmigte Auslagen berechnen wir eine pauschale Entsorgungsgebühr von 150,00 EUR netto zzgl. MwSt.

Unsere Aussteller verfügen nicht immer über ein EC-Kartenlesegerät. Die nächsten Geldautomaten findest du schräg gegenüber im E-Center BAUR (Volksbank) und daneben im Mediamarkt (ING). Der nächste Sparkassen-Automat befindet sich etwas weiter, Richtung Klinikum an der Theodor-Heuss-Straße.

Die Veranstaltung ist barrierefrei.

Aussteller in Frankfurt: Wer ist dabei?

Nachhaltigkeit sollte vor keinem Lebensbereich haltmachen, daher werden wieder unterschiedliche Marken, Produkte, Unternehmen und Vereine aus den Bereichen vegane Ernährung, Naturkosmetik, grüne Mode, ethische Finanzen und Versicherungen, Upcycling, Ökostrom u.v.m. dabei sein.

Welche Unternehmen, Produkte und Dienstleistungen dabei sind, siehst du in der Ausstellerliste.