1 – 2 – 3, wer ist dabei? Wir aktualisieren laufend unsere Ausstellerliste!

Nürnberg 2023: Die Aussteller im Überblick

11./12. März 2023, OFENWERK

Ärzte ohne Grenzen

  • Vereine & NGO's

ÄRZTE OHNE GRENZEN ist eine private, internationale, medizinische Hilfsorganisation. Die Organisation hilft Menschen, die durch (Bürger-) Kriege oder Naturkatastrophen in Not geraten. ÄRZTE OHNE GRENZEN gewährt diese Hilfe allen Opfern, ungeachtet ihrer ethnischen Herkunft, politischen oder religiösen Überzeugung. Im Namen der universellen medizinischen Ethik und des Rechts auf humanitäre Hilfe arbeitet ÄRZTE OHNE GRENZEN neutral und unparteiisch und fordert ungehinderte Freiheit bei der Ausübung ihrer Tätigkeit.

www.aerzte-ohne-grenzen.de

ilovemixtapes

  • Fashion & Design

ilovemixtapes steht für Biofaire Streetwear.

Zusätzlich zu unseren eigenen Schnitten die unter fairen Arbeitsbedingungen in Portugal und Kenia hergestellt werden nutzen wir aktuell noch weitere Fair Trade oder Fair Wear zertifizierte Kleidung diverser Hersteller. Ab spätestens Herbst 2020 werden wir aber komplett auf eigene produzierte Kleidung umgestellt haben. Die T-Shirts bereits ab Ende 2019.

Dazu besteht mittlerweile jedes Kleidungsstück aus Biobaumwolle. Zusätzlich arbeiten wir aktuell an neuen Produkten aus Leinen.
Mit unseren in Kenia produzierten T-Shirts wird nicht nur der faire Handel sondern auch die Kibos self help group unterstützt. Das bedeutet, dass für jedes Kleidungsstück das wir dort herstellen, ein Betrag in einen Fond eingezahlt wird der u.a. für Schulgebühren für Kinder der Mitarbeiter oder z.B Mikrokredite ausgeschüttet werden, wenn sich ein Mitarbeiter ein zweites Standbein aufbauen will.
www.ilovemixtapes.de

Ringana – Daniela Schulten

  • Kosmetik

Frische, vegane und nachhaltige Pflege, Kosmetik und Nahrungsergänzung von dem Unternehmen RINGANA finden Sie an unserem Stand. Frische ist unser USP, so dass Wirkstoffe am und im Körper wirken können.
RINGANA ist ein Unternehmen, das sich aber nicht nur um den Inhalt der Produkte kümmert, sondern auch um konsequente Umsetzung von Nachhaltigkeit sowie der Säule, ethisch zu denken und zu handeln auf vielen Ebenen. Im Kleinen bei sich selbst Dinge zu verändern, bewirkt in der Summe Großes. Erdölfreie Badezimmer sind dabei ein Ziel. Wir freuen uns auf ein gutes Gespräch mit Ihnen, denn alles beginnt mit dem ersten Schritt!

www.daniela-schulten.ringana.com