1 – 2 – 3, wer ist dabei? Wir aktualisieren laufend unsere Ausstellerliste!

Hannover 2022: Die Aussteller im Überblick

25./26. Juni 2022, Niedersachsenhalle

Agenda 21- und Nachhaltigkeitsbüro

  • Vereine, Verbände & Parteien

Verantwortung endet nicht an der Stadtgrenze

Die Landeshauptstadt Hannover lebt Nachhaltigkeit. Im Jahr 2016 hat sich die Stadt Hannover per Ratsbeschluss verpflichtet, die globalen Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen, die sogenannten SDGs, umzusetzen. Und bereits 2010 wurde Hannover für das Engagement im Fairen Handel als erste Stadt in Niedersachsen als Fairtrade-Town ausgezeichnet.

Im Rahmen der Bildung für nachhaltige Entwicklung werden Angebote für Schulen und Kindertagesstätten entwickelt. Mit dem im Jahr 2015 gestarteten Projekt „Unsere Schule handelt fair!“ werden Schüler*innen für die Themen Globale Gerechtigkeit und Nachhaltiger Konsum sensibilisiert. Aktuell sind bereits acht Schulen als „Fairtrade Schools“ von Fairtrade Deutschland ausgezeichnet werden, zwei weitere befinden sich in der Bewerbungsphase.

Das Agenda 21- und Nachhaltigkeitsbüros kooperiert mit einer Vielzahl an Akteuren aus dem Umwelt-, entwicklungspolitischen und Bildungsbereich. Außerdem werden immer wieder neue Wege gesucht, nachhaltige Lebensstile und entwicklungspolitische Themen zu vermitteln. So wurden zum Beispiel das erste Fair Trade Krimidinner-Spiel entwickelt und Geocaching-Touren zu den Nachhaltigkeitszielen eingerichtet.

www.agenda21.de

Café „Bike“ – Uwe Wallner

  • Gastronomie

Ich, Uwe Wallner, bin Franchise-Partner der coffee-bike GmbH und betreibe momentan mein erstes coffee-bike.

Das Coffee-Bike bietet echte Erlebnisgastronomie an den ungewöhnlichsten Orten. Ohne einen benötigten Strom- oder Wasseranschluss kann das Bike in- und outdoor betrieben werden. Unsere Produkte überzeugen dabei durch Frische und einzigartige Qualität. Für die Zubereitung werden ausschließlich biozertifizierte Espressobohnen unserer Hausmarke „Caferino“ sowie Biomilch genutzt. Nachhaltigkeit To-Go: Ausgeschenkt werden unsere Getränke ausschließlich in 100 % biologisch abbaubaren Bechern.

Überzeugen Sie sich auf der Veggienale & FairGoods von unserem Coffee-Bike und genießen Sie unsere leckeren Kaffeespezialitäten, die wir hier (und schon an vielen Bikes) mit veganen Milchalternativen servieren.

www.cafe-bike.de

fairment

  • Essen & Trinken
  • Gesundheit
  • Vegan-Lifestyle
Wer wir sind:
Wir brauen Raw-Kombucha und bringen lebendige Lebensmit- tel zurück in die Küchen. Fairment hat seine Wurzeln in Berlin. 2015 von Leon und Paul gegründet, wachsen wir so natürlich wie unsere Produktpalette. Ganz ohne Zusatzstoffe.
Was wir machen:
Wir brauen Raw-Kombucha und fermentie- ren fast alles, was bei eins, zwei, drei oder später vom Baum gefallen oder aus der Erde geschossen ist. Mithilfe von Millionen Mikro- ben: probiotisch, raw und so lecker!
www.fairment.de

Greenpeace e.V.

  • Vereine, Verbände & Parteien

Greenpeace ist eine internationale Umweltorganisation, die mit direkten, gewaltfreien Aktionen für den Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen von Mensch und Natur und Gerechtigkeit für alle Lebewesen kämpft.

1971 in Kanada gegründet setzt sich Greenpeace mittlerweile in 40 Ländern für den Schutz von Natur und Umwelt ein, seit 1980 auch in Deutschland.

Von Anfang an war dabei das Engagement jeder/s Einzelnen ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit. Besuchen Sie uns auf der Veggienale & Fair Goods und informieren Sie sich darüber, wie wir uns gemeinsam für den Schutz von Umwelt und Menschenrechten einsetzen können.

www.greenpeace.de

Green Planet Energy eG

  • Wohnen, Haushalt & Garten
  • Vegan-Lifestyle

Ob als Greenpeace Energy oder – seit Herbst 2021 – unter neuen Namen als Green Planet Energy: unser Ziel ist und bleibt die Energiewende, eine Energieversorgung aus rein erneuerbaren Quellen, ohne Kohle und Atom. Unsere Haltung, Überzeugung und unser Engagement haben ihre Wurzeln in der Umweltschutzorganisation Greenpeace e.V.. Wir respektieren und schützen unsere Umwelt und begeistern möglichst viele Menschen dafür, mit uns eine saubere Energiezukunft zu gestalten. Im Auftrag unserer Kund:innen und Mitglieder verbinden wir politische Forderungen mit energiewirtschaftlichen Lösungen.

Um unser Ziel zu erreichen, haben wir von Green Planet Energy gemeinsam mit unserer Tochterfirma Planet energy GmbH – die sich im Herbst in Green Planet Projects umbenannt hat – bereits mehr als 240 Millionen Euro in den Ausbau erneuerbarer Energien investiert und unserem Energiemix mit die strengsten Richtlinien der gesamten Energiebranche auferlegt. Damit sind unsere Ökostromprodukte sauberer, als es das Gesetz vorschreibt. Sie bestehen zu 100 % aus erneuerbaren Quellen: einem besonders hohen Anteil an Windkraft, sowie Wasser- und Sonnenkraft. Bis spätestens 2027 wollen wir zudem unser ambitioniertes Gasprodukt proWindgas vollkommen frei von fossilem Erdgas machen. Über 28.000 Mitglieder und mehr als 200.000 Kund:innen haben sich bereits angeschlossen. Die Energiewende hat begonnen – jetzt ist es an uns, sie zu gestalten.

Seit Herbst 2021 tun wir dies unter neuem Namen, als Green Planet Energy – um gemeinsam mit Greenpeace e.V. die Energiewende und den Klimaschutz noch effizienter voranzubringen, mit klaren Profilen und sich ergänzenden Rollen.

www.green-planet-energy.de

Illa G. Graw – Mit Ölen zur Harmonie

  • Gesundheit

Ätherische Öle für Körper, Geist und Seele – von der Firma DoTERRA
Was ist der Firma wichtig? (Abgesehen davon, dass sie die reinsten ätherischen Öle produzieren?)
DoTERRA hat mit seinem Co-Impact Sourcing Voraussetzungen geschaffen, die eine Rückverfolgbarkeit der Öle ermöglicht. Sie kümmern sich direkt vor Ort um die Menschen und die Prozesse – ohne Mittelsmänner!
DoTERRA übernimmt ökologische Verantwortung durch energieeffiziente Technologien. Vorrangig ist der Einkauf von Produkten aus Rohstoffen, die aus nachhaltig bewirtschafteten Quellen kommen. Durch ihre Langzeit – Partnerschaften (mittlerweile 94% Exklusiverträge!) sorgen sie dafür, dass die Kommunikationskanäle auf allen Ebenen der Lieferkette offen sind.
Durch die Bereitstellung von fairen und pünktlichen, teilweise monatlichen Bezahlungen helfen sie bei der Bekämpfung von Armut in den 3. Welt Ländern.
Für mich sind die DoTERRA Öle Produkte, deren Herstellung durch ein konsequent umgesetztes Geschäftsmodell entstehen. Sie haben nicht nur eine extrem hohe Qualität und ermöglichen dadurch eine natürliche Gesundheitspflege, sondern die gesamte Lieferkette ist nachhaltig aufgebaut und die Menschen, die diese Öle für uns ernten, werden unterstützt und wertgeschätzt. Dass die Öle frei von Verunreinigungen, Schadstoffen und Pestiziden sind, versteht sich da von selbst.

www.mit-oelen-zur-harmonie.de

Oikocredit Förderkreis Niedersachsen-Bremen

  • Grünes Geld / Finanzen

Die internationale Entwicklungsgenossenschaft Oikocredit vergibt seit über 40 Jahren Darlehen und Kapitalbeteiligungen an etwa 800 Partnerorganisationen in fast 70 Entwicklungs- und Schwellenländern weltweit. Dies mit dem Ziel, die Lebens- und Einkommenssituation der Menschen zu verbessern. Das Kapital von gut 800 Millionen Euro stellen die Mitglieder der Genossenschaft.

Oikocredit bietet die Möglichkeit, Geld ethisch, nachhaltig und im Sinne von weltweiter Entwicklung zu investieren. Die Mindestanlage beträgt 200 Euro. Oikocredit zahlte in den vergangenen Jahren eine Dividende von zwei Prozent.
Der Förderkreis übernimmt für Einzelpersonen und Organisationen aus Niedersachsen und Bremen die treuhänderische Verwaltung der Anlagen.

www.niedersachsen-bremen.oikocredit.de

Partei Mensch Umwelt Tierschutz

  • Vereine, Verbände & Parteien
  • Vegan-Lifestyle

Wir treten für einen konsequenten Umwelt- und Tierschutz ein, nicht zuletzt, weil dies auch der beste Menschenschutz ist. Wir sind aus tiefer Überzeugung auf der Seite derer, die sich nicht aus eigener Kraft helfen können – seien es Menschen oder Tiere! Weil sich die sozialen Verwerfungen in unserem Land und weltweit zunehmend verschlimmern, richten wir unser Augenmerk heute auch verstärkt auf die Nöte der in Armut lebenden Menschen, hier und weltweit. Wir sind damit die erste und einzige Partei in unserem Land, die sich gleichermaßen konsequent für Menschen, Tiere und Umwelt einsetzt. Unsere Mitglieder kommen aus der Tierschutz- und Tierrechtsbewegung, aus dem Umwelt- und Naturschutz oder aus der Friedensbewegung und anderen gewaltfreien Bürgerinitiativen. Sie sind überzeugt, dass nur auf politischem Wege und demokratische Art und Weise Veränderungen für Mensch, Tier und Umwelt zu erreichen sind. Die Zukunft braucht uns und wir kämpfen für eine bessere und gerechtere Welt.

www.tierschutzpartei.de

ProVeg Deutschland e.V.

  • Vereine, Verbände & Parteien
  • Vegan-Lifestyle

ProVeg (ehemals VEBU) ist die weltweit erste international tätige Ernährungsorganisation, die sich für die pflanzliche Lebensweise einsetzt. ProVeg verfolgt das Ziel, den weltweiten Tierkonsum bis 2040 um 50 Prozent zu verringern. ProVeg richtet sich an alle, die an einer pflanzlichen Lebensweise interessiert sind. Mit internationalen Kampagnen und Projekten sowie nützlichen Tipps unterstützt ProVeg bei der Umsetzung einer genussvollen pflanzlichen Ernährung. ProVeg arbeitet mit den wichtigsten Akteuren und einflussreichsten Multiplikatoren aus Politik, Wirtschaft und Medien zusammen, um den gesellschaftlichen Wandel hin zu einer nachhaltigen Lebensweise zu beschleunigen. Animal Charity Evaluators bewertet ProVeg als eine der drei effektivsten und förderungswürdigsten Organisationen gegen Tierleid in Europa.

www.proveg.com/de

Ringana – Jacqueline Amthor

  • Kosmetik

Wir hier bei RINGANA verfolgen eine gerade Linie: Reine Zutaten. Echte Wirkung. Dabei setzen wir konsequent auf hochantioxidative Wirkstoffe. Künstliche Konservierungsstoffe oder genetisch veränderte Grundprodukte werden Sie bei uns nicht finden.

Anspruchsvoll zu sein und ökologisch zu denken, ist keineswegs ein edler Selbstzweck. Unsere Inhaltsstoffe werden in speziell entwickelten Verfahren gewonnen, die eine optimale Vitalstoffausbeute ohne Schädigung oder Begleitstoffverlust ermöglichen. Das ermöglicht uns die wirkungsvollste Essenz von allen zu gewinnen – jene der Natur.
Die Schonung der Ressourcen und die Bewahrung einer lebenswerten Umwelt stehen bei RINGANA an erster Stelle. Immerhin ist die Natur Ausgangspunkt all unserer Überzeugung und Arbeit. Wir handeln stets umweltfreundlich und ethisch: Das beginnt beim Rohstoffeinkauf, geht über vegane und tierversuchsfreie Produktion bis hin zu einem Verpackungsrücknahmekonzept.
www.ringana.com

The Generation Forest eG

  • Grünes Geld / Finanzen

„Regenwälder pflanzen, nachhaltig bewirtschaften und Klima und Natur schützen – mit dieser innovativen Idee hat The Generation Forest einen Lösungsansatz erarbeitet, an dem jeder Mensch auf der ganzen Welt teilhaben kann. So wird gesicherter Lebensraum geschaffen, die Umwelt gestärkt, das Klima gerettet und den Menschen vor Ort geholfen.“

www.thegenerationforest.com

Bela-Aqua Trinkwasser-Fachberatung & – Aufbereitung

  • Essen & Trinken
Unser Trinkwasser – unser Lebenselixier
 
Kein anderes Lebensmittel beeinflusst den menschlichen Körper mehr,
als die Qualität seines Trinkwassers.
 
(Vortrag über unser wichtigstes Lebensmittel vom ganzheitlichen Ernährungsberater Daniel Müller / www.trinkwasser-fachberatung.de)
 
Du interessierst dich für das Thema Gesundheit und Wasser?
Du hältst das Leitungswasser für das bestgeprüfte Lebensmittel?
Doch was genau wird wirklich geprüft?
Und ist Mineralwasser qualitativ besser oder einfach nur teurer?
 
In meinem Vortrag (am Samstag um 12 Uhr) bzw. bei uns am Messestand der veggienale erhältst du viele Hintergrundinformationen zum Thema Wasser.
Verschaffe dir Klarheit über die wichtigste Säule Deiner Ernährung – über unseren wichtigsten Körperbaustoff!
Wasser ist Leben…
www.trinkwasser-fachberatung.de

Verkehrsclub Deutschland e.V.

  • Mobilität, Reisen & Technik
  • Vereine, Verbände & Parteien

VCD – Der Umweltverband für nachhaltige Mobilität

Der VCD arbeitet seit 1986 erfolgreich für eine zukunftsfähige und nachhaltige Mobilität für Menschen. Ob für Fußgängerinnen oder Radfahrer, Bus-, Bahn- oder Autofahrerinnen oder für Kinder – wir setzen uns ein für ein sicheres und gerechtes Miteinander auf der Straße. Der VCD vertritt als Umweltverband die Interessen aller Menschen, die umweltbewusst mobil sind oder es sein wollen. Dafür brauchen wir auch Deine Unterstützung!

Beim Projekt »DIY. Dein Mobilitätsprojekt« wollen wir mit dir  – Jobstartern, Auszubildenden und Studierenden – Mobilitätsprojekte entwickeln und umsetzen, die dafür sorgen, dass immer mehr Leute umweltverträglicher zur Uni oder Berufsschule kommen. Ganz dem Motto entsprechend „Do It Yourself“ können eure kreativen Lösungen und Ideen in Form von Mobilitätsprojekten eigenständig umgesetzt werden. Das Projekt »Wohnen leitet Mobilität« arbeitet zusammen mit Kommunen, Wohnungsunternehmen sowie Mieterinnen und Mietern an einer intelligenten Mobilität im Wohnquartier.

 

www.vcd.org