FairGoods-Blog

  • 13 März 2019

Die Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ) beschreibt ein neues Wirtschaftsmodell, das auf den Werten Menschenwürde, Solidarität, Gerechtigkeit, Nachhaltigkeit und Mitentscheidung aufbaut. Die GWÖ versteht sich als Aufbruch zu einer ethischen Marktwirtschaft, deren Ziel nicht die Vermehrung von Kapital ist, sondern ein gutes Leben für alle. Auf wirtschaftlicher Ebene bietet sie ein Instrument für Unternehmen, den Unternehmenserfolg im Hinblick […]

Mehr Lesen
  • 13 März 2019

Die Gemeinwohl-Ökonomie etabliert ein ethisches Wirtschaftsmodell. Das Wohl von Mensch und Umwelt wird zum obersten Ziel des Wirtschaftens

Mehr Lesen
  • 10 Oktober 2018

Mit Paranüssen die Welt verändern Warum wir uns beim Thema „Paranuss“ so engagieren hat viele Gründe. Das liegt nicht nur an dem vorzüglichen Geschmack dieser exotischen Nuss. Hylea-Paranüsse sind zudem besonders reich an Mineralien, ungesättigten Fettsäuren und dem Spurenelement Selen – und damit sehr gesund. Aber es gibt noch einen anderen wichtigen Grund: Eine Packung […]

Mehr Lesen
  • 03 August 2018

Die Regionalwert AG Hamburg sorgt für eine enkeltaugliche regionale Land- und Lebensmittelwirtschaft. Dafür gibt sie regelmäßig nicht börsennotierte Aktien aus – an die Bürgerinnen und Bürger der Region. Die Mittel investiert sie als Eigenkapital in Partner-Betriebe wie Bauernhöfe, Lebensmittelhandwerker, Lebensmittelhändler und Gastronomiebetriebe. Weitere Betriebe schließen sich über einen Lizenzvertrag dem Regionalwert-Netzwerk an. Die Partnerbetriebe der […]

Mehr Lesen
  • 11 Juli 2018

Wir machen Bio in Hamburg groß hamburg.bio e. V. ist ein Wirtschaftsverein. Seine Mitglieder kommen aus der ökologischen Lebensmittelwirtschaft der Metropolregion Hamburg. Der Verein begleitet die Freie und Hansestadt Hamburg auf dem Weg zur Bio-Stadt. Das gemeinsame Ziel: mehr Bio-Lebensmittel auf den Tellern der Hamburgerinnen und Hamburger.

Mehr Lesen