FairGoods-Blog

  • 13 März 2019

Die Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ) beschreibt ein neues Wirtschaftsmodell, das auf den Werten Menschenwürde, Solidarität, Gerechtigkeit, Nachhaltigkeit und Mitentscheidung aufbaut. Die GWÖ versteht sich als Aufbruch zu einer ethischen Marktwirtschaft, deren Ziel nicht die Vermehrung von Kapital ist, sondern ein gutes Leben für alle. Auf wirtschaftlicher Ebene bietet sie ein Instrument für Unternehmen, den Unternehmenserfolg im Hinblick […]

Mehr Lesen
  • 18 Februar 2019

Nachhaltige Wanderreisen in deutsche Nationalparks Als Kontrapunkt zum konventionellen Massen, Flug- und Ferntourismus bietet Landschaftsökologe Georg Heinrichs seit 15 Jahren ökologische Bildungs- und Wanderreisen für Kleingruppen von 8 bis 15 Personen in acht deutschen Nationalparks an. Nach dem Motto „der Weg ist das Ziel“ wird nicht nur „Strecke gemacht“; vielmehr soll den Reiseteilnehmern ein intensives, […]

Mehr Lesen
  • 01 Februar 2019

Seit April 2018 gibt es ein neues Maniokmehl für alle Anhänger der Paleo- und Vegan-Szene. Das Mehl ist naturbelassen, gluten & nussfrei und eignet sich neben Paleo auch für eine vegane Ernährung. Laut Alan Harms, Gründer von Ruut, gab es bisher kein qualitativ hochwertiges Maniokmehl in Deutschland: „Mir hat vor allem ein Mehl mit guten […]

Mehr Lesen
  • 01 Februar 2019

Gerade Menschen, die privat vorsorgen über Riester, Rürup oder die betriebliche Altersvorsorge (bAV), zahlen im Laufe ihres Berufslebens sehr hohe Geldsummen ein, die von den Versicherungen weiter investiert werden. FIBUR bietet nachhaltige Alternativen im Bereich der staatlich geförderten Altersvorsorge an. Die Kundensparbeiträge werden dabei transparent nach klaren Kriterien angelegt. Bereiche wie z. B. Rüstung, Nahrungsmittelspekulation, […]

Mehr Lesen